neue Ferienapartments im Herzen von BudapestDowntown Budapest Ferienapartmentszum Zahnarzt nach BudapestAbbázia Clubhotel in Keszthely am BalatonClubhotel Abbazia in Keszthely am Balaton  
Apartment Auswahl
  
 Downtown - Zentrum
 6 Personen:
 BP-01A-HA-4R  
 5 Personen:
 BP-01-HA-3L   
 4 Personen:
 BP-01-HA-3R   
 3 Personen:
 BP-08-K  
 2 Personen:
 BP-12-M      
 BP-15-O-6   
 BP-37-DO-G      
 BP-37-DO-K  
   
  
 Pest - City Zentrum
 4 Personen:
 BP-24  
 BP-23-R  
 BP-47-DE   
 BP-02A-I   
 2 Personen:
 BP-18-HE  
 BP-25  
 BP-55  
 
   
 Buda - Burgberg
 6 Personen (4+2):
 BP-16-ATT        
 4 Personen (2+2):
 BP-35-ATT       
 2 Personen:
 BP-04-F      
   
  
 Buda - City Zentrum
 4 Personen:
 BP-26-KK
   
   
 Buda - Zentrum
 3 Personen:
 BP-54-F      
   
   
 Óbuda - City Zentrum
 6 Personen:
 BP-06  
 BP-08  
 3 Personen:
 BP-19-P-J   
 BP-19-P-M   
 2 Personen:
 BP-19-P-E
   
   
 FAQ
 AGB
 Kontakt   
Impressum
   
   
 zurück
   
 Startseite
Budapest Ferienapartment BP-19-P-E   English   Deutsch - diese Seite   magyarul
Das Haus in der Pacsirtamezö utca in Budapest 35 qm große Einzimmerwohnung für max. 2 Personen im ersten Stock eines Neubaus (2005). Zwei weitere Apartments BP-19-P-J und BP-19-P-M befinden sich Tür an Tür nebeneinander im 1. Stock. In den drei Apartments können bei rechtzeitiger Anmeldung bis zu 8 Personen übernachten. Blick auf den Hof aus der Ferienwohnung in der Pacsirtamezö utca in Budapest
Lage: Zentrum von Óbuda, direkt am Amphitheatrum, zwischen Flórián tér Platz und Einkaufszentrum am Kolossy tér Platz mit sehr guter Verkehrsanbindung in alle Landesrichtungen. Der Standort ist gut geeignet für motorisierte Touristen, die ganz Ungarn entdecken wollen. Die Entfernung zur Formel-1-Rennstrecke Hungaroring beträgt 21 km, diese Strecke ist jedoch auf Schnellstrassen zu erreichen. Der Fußweg zum "Sziget-Fesztival"-Veranstaltungsort auf der Óbuda-Werftinsel beträgt genau 3 km, den überwiegenden Anteil dieser Strecke kann man mit einer 1-Stationfahrt mit der S-Bahn verkürzen.
     
Entfernung zur Donau: 300 m, zur Margaretheninsel: 1,2 km. Die Versorgung ist gut. Ein Lebensmittelgeschäft mit langen Öffnungszeiten und mehrere kleine Geschäfte befinden sich in der Nachbarschaft. Das Einkaufszentrum am Flórián tér Platz liegt 800 m und die Markthalle von Óbuda am Amphitheater mit zahlreichen Lebensmittelständen, Restaurants und Geschäften 250 m entfernt vom Haus.
Doppelbett in der Pacsirtamezö utca in Budapest Wohnung: Neubauwohnung mit neuen Möbeln. Ein bequemes Doppelbett im Zimmer. Trotz Hauptverkehrsstrasse ist diese Wohnung sehr ruhig, weil die Fenster zur Parkanlage hinter dem Haus gerichtet sind. 
     
SAT-TV mit Kabelanschluss, W-LAN Spot frei
Klimaanlage
 
Das Zimmer der Ferienwohnung in der Pacsirtamezo Strasse in Budapest
Küche der Ferienwohnung in der Pacsirtamezö utca in Budapest Küche: kleine, komplett eingerichtete Küchenzeile mit Kühlschrank, Mikrowelle, 2 elektr. Kochplatten, Kaffeemaschine, Toaster u.a.
 
 
Badezimmer:
Dusche, WC.
  
Haustier erlaubt mit der Bitte um Rückfrage  5 €/Tag, Rückfrage erfordrlich
Dusche in der Ferienapartment in der Pacsirtamezö utca in Budapest
Parkplatz  auf der Strasse tagsüber gebührenpflichtig. Sicherer Tiefgaragenplatz im Haus gegen Gebühr.
Strassenbahn HaltestelleOmnibus-HaltestelleHaltestelle der S-Bahn Öffentlicher Verkehr: Die Haltestelle der Buslinien 6 und 86 befinden sich ca. 100 und 150 Meter vom Haus entfernt. Die Straßenbahnlinie 1 hält am Bécsi út Weg ca. 150 m entfernt vom Haus
  
Die nächste Haltestelle "Tímár utca" der S-Bahn befindet sich zu Fuß 5 Minuten vom Haus entfernt. Diese S-Bahn fährt zum Batthyányi tér Platz im Zentrum von Buda, direkt gegenüber dem Parlament. Von hier fährt diese S-Bahn eine Gesamtstrecke von ca. 20 km nach Norden in die Künstlerstadt Szentendre.
    
    
Preistabelle 2016 - 2018 Euro/Nacht
            von - bis Personen
1 2
 01.10.2016 - 27.12.2016    44,- 44,-
 28.12.2016 - 03.01.2017 / Silvester     57,- 57,-
 04.01.2017 - 13.04.2017     44,- 44,-
 14.04.2017 - 17.04.2017 / Ostern     57,- 57,-
 18.04.2017 - 08.08.2017   48,- 48,-
 09.08.2017 - 16.08.2017 / Sziget Fesztival *   60,- 60,-
 17.08.2017 - 30.09.2017   48,- 48,-
 01.10.2017 - 27.12.2017    44,- 44,-
 28.12.2017 - 03.01.2018 / Silvester     57,- 57,-
 04.01.2018 - 29.03.2018     44,- 44,-
 30.03.2018 - 02.04.2018 / Ostern     57,- 57,-
 03.04.2018 - 07.08.2018   48,- 48,-
 08.08.2018 - 15.08.2018 / Sziget Fesztival *   60,- 60,-
 16.08.2018 - 30.09.2018   48,- 48,-
 01.10.2018 - 27.12.2018    44,- 44,-
 28.12.2018 - 03.01.2019 / Silvester     57,- 57,-
  
-  Mindestaufenthalt von 3 Nächten
,  
* Mindestaufenthalt von 6 Nächten während des Sziget Festivals, evtl. Terminverschiebung möglich,
-  Sonderpreis bei längerem Aufenthalt auf Anfrage.
Im Preis sind Bettwäsche, Handtücher, Endreinigung, Nebenkosten und Kurtax enthalten.
Online Reservierungsgebühr: 20% zur Sicherung des Vermieters, Restzahlung im Ferienobjekt bei der Schlüsselübergabe.
Kaution: Bei der Schlüsselübergabe sind 100,- Euro bar als Kaution zu hinterlegen, die in der Regel bei der Schlüsselrückgabe zurückgegeben werden, wenn der Gast die Ferienwohnung ohne Beanstandung verlässt. Die Kaution ist vor allem erforderlich, damit die Gäste die Schlüssel nicht mitnehmen.
Komfortable Ferienwohnung im Zentrum von Budapest  oder hier gleich  Komfortable Ferienwohnung im Zentrum von Budapest
    
    
Der Weg zu dieser Ferienwohnung mit öffentlichen Verkehrsmitteln dauert bis zu 90 Minuten auf folgender Strecke:
1.
Fahrt vom Flughafen Budapest mit der Buslinie 200E bis zur Endstation "Kőbánya" (23 Minuten),
2. umsteigern auf die Metro-(U-Bahn)linie 3, Fahrt bis zur Haltestelle "Népliget" (7 Minuten),
3. umsteigen auf die Strassenbahnlinie 1 in Richtung "Bécsi út", aussteigern am "Flórián tér" Platz (31 perc),
4. von hier zum Haus benötigt man noch einen ca. 300 m Fussweg
.
  
Falls gewünscht, erwartet unser Flughafentransfer unsere Gäste in der Ankunftshalle des Flughafens und fährt Sie vom Terminal direkt zur Schlüsselübergabe in der Ferienwohnung. - Die Fahrt zu dieser Wohnung dauert mindestens 45 Minuten.
Festpreis für max. 3 Personen: 24,- € in eine Richtung, 4-9 Personen: 8,- € pro Person in eine Richtung.
       
    
Die Gegend
    
Kéehli vendéglő Gleich um die Ecke am Szőlő út Weg 42 befindet sich eine gutbürgerliche Wildgaststätte. Hier werden leckere Speisen reichlich und trotzdem preisgünstig aufgetischt. Südlich vom Amphitheatrer ist die gesamte Gegend eine einzige Einkaufsmeile mit zahlreichen Gaststätten.
   
Auf vornehme Restaurants trifft man in der Nähe des Rathauses von Óbuda - darunter das landesweit bekante Restaurant "Új Sípos" am Fő tér gegenüber dem Rathauses von Óbuda. Noch näher in der Nachbarschaft befindet sich die Gaststätte "Kehli Vendéglő" (Bild links) in der Mókus utca Strasse, Haus-Nr. 22, wo man noch landestypische Spesen bekommt in einer Ambiente, die noch vor 100 Jahren die Gegend prägte.
Abgesehen von den Hauptstrassen, trifft man in dieser vornehmen, barock betonten Umgebung auf die Spuren der römischen Vergangenheit. Das Einkaufszentrum am Flórián tér Platz ist hier ganz nah. In südlicher Richtung in Fussweite befindet sich der Marktplatz am Kolossy tér Platz - Bild rechts.
     
Gut für Bäderkurreisende: Rd. 600 m entfernt von dieser Ferienwohnung befindet sich das Vier-(Fünf-)Sterne-Hotel Aquincum mit seinem Erlebnisbad-, Thermalbad- und Kurbetrieb. Diese Ferienwohnung ist daher gut geeignet für die Teilnahme am Kurangebot des Hotels, aber auch das preisgünstige Thermalbad Lukács liegt nicht weit von hier - da fährt man am besten mit der Strassenbahn.
Kolossy téri piac
    
Sehenswürdigkeiten in der näheren Umgebung
Das Aquincum Museum - siehe Museum-Nr. 41 Für kulturbeflissene Budapest Touristen dürfte das Aquincum Museum mit den Ruinen einer römischen Siedlung für rd. 60.000 Einwohner ein Kapitel für sich sein. Das Aquincum Museum mit einem Kolosseum befindet sich nur drei S-Bahn Stationen entfernt an der Haltestelle "Aquincum". Das Aquincum Museum - siehe Museum-Nr. 41
    
Die römischen Ruinen an den obigen Fotos befinden sich etwa 3,6 km nördlich, vier S-Bahnstationen entfernt von diesem Apartment. Das Amphitheater der römischen Soldaten im Geschäftszentrum von Óbuda, das wie ein Kolosseum aussieht (Bild rechts), ist eine andere Kultstätte. Sie befindet sich 200 m südlich von diesem Ferienapartment und läßt die Größe der Römersiedlung erahnen. Sie erstreckte sich wesentlich weiter in Richtung Süden. Belegt ist die Nutzung der Quellen durch die Römer im heutigen Heilbad Lukács an der Margarethenbrücke und im Heilbad Rudas an der Elisabethbrücke. Amphitheater des Römischen Militärs in Budapest
  
Römisches Bad Museum
- Hier werden die 1778 ausgegrabenen Überreste eines Großbades der römischen Garnison von Aquincum gezeigt. Die Ferienapartments BP-06 und BP-08 befinden sich ca. 400 Meter entfernt von der Unterführung am Fuße der Árpád Brücke am Flórián tér Platz.
  
Nur ca. 800 Meter entfernt von diesem Ferienapartment befindet sich die sog. Herkules Villa . Zu sehen sind dort die Überreste einer Stadtvilla vom Anfang des 3. Jahrhunderts n.Chr. - Teile eines Palastensembles aus der Römerzeit mit zahlreichen Mosaikböden. Den Namen erhielt die Villa nach den berühmten Mosaikböden mit Darstellungen des Hercules-Mythos.
  
Das Vasarely Museum befindet sich ca. 600 Meter entfernt von dieser Ferienwohnung, am Fuße der Árpád Brücke in der Nähe der Donau.
  
Kiscell Museum in Budapest Das Kiscelli Museum befindet sich hinter dem Krankenhaus Margit (oben am Steilhang) in einem Schloßgebäude mit einer angeschlossener Kirche in der Parallelstraße "Kiscelli út" Nr. 108. Der Gebäudekomplex wurde Stück für Stück, aber zügig nach den Plänen von Johann Entzenhoffer, Adam Mayrhoffer, Johann Michael Schaden und Johann Henrik Jager in den Jahren 1744-48 erbaut und gehörte zur Dreifaltigkeitskirche, bis diese Kirche im Jahre 1783 vom Joseph II., dem einzigen ungekrönten König von Ungarn, dem Sohn der Kaiserin Maria-Theresia enteignet und so zur Verbesserung der Staatsraison privatisiert wurde.
  
Der letzte Eigentümer war Maximilian Schmidt, ein Wiener Möbelhändler, der sein als Schloß Schmidt bekannte Gebäudekomplex in seinem Testament an Budapest verschenkte mit der Auflage, im Gebäude ein Museum zu unterhalten.
  
Das Kiscelli Museum befindet sich hinter dem Krankenhaus Margit und ist für die Gäste der Ferienapartments BP-06 BP-08 BP-19-P-E BP-19-P-J und BP-19-P-M geradezu prädestiniert für einen Besuch im malerisch gelegenen Museum oben auf einem Steilhang hinter der Hauptstrasse Bécsi út Weg. Dort ist eine Sammlung der Hauptstädtischen Bildergalerie zu sehen. Gezeigt wird dort eine einmalige Kollektion von Gemälden, Stichen und Graphiken, die das Städtischwerden von Budapest dokumentieren. Die moderne Sammlung gibt ein umfassendes Bild von der bildenden Kunst des 20. Jhs in Ungarn. In der Kirchenruine finden Ausstellungen zeitgenössischer Avantgarde-Künstler statt.
  
Die Imre Varga Sammlung befindet sich ca. 700 Meter entfernt von dieser Ferienwohnung, am Fuße der Árpád Brücke in der Nähe der Donau.
    
    
Ausflugtipps aus dieser Ferienwohnung
HÉV - die ungarische S-Bahn HÉV, die ungarische S-Bahn fährt von der Haltestelle "Tímár utca" am Donauufer in ca. 30 Minuten nach Szentendre (Endstation).
   
Nicht viel schneller kommt man mit dem Auto nach Szentendre
. 
SZENTENDRE - 20 km nördlich von Budapest, direkt an der Donau liegt die Künstlerstadt Szentendre, eine serbische Enklave in Ungarn, deren serbisch-orthodoxe Geschichte bis ins 14. Jh. zurückgeht. Vor den Serben siedelten hier bereits die Awaren und Römer, andere Völker schon davor - die intensive Erforschung früherer Zeitepochen begann jedoch erst vor kurzem. Die ältesten Relikte frühgescichtlicher Siedlungen stammen aus dem 6. Jahrtausend vor Chr.
Mit ihren unversehrt erhaltenen Barockgebäuden in pastellenen Farben wird der Stadtkern ganz vom Charakter des 18. Jahrhunderts geprägt. Unter den historischen Sehenswürdigkeiten befinden sich 12 Museen, u.a. ein prähistorisches Museum, ein Skanzen (Ethnographisches Freilichtmuseum) und eine Römische Steinsammlung (Freilichtmuseum am Gelände des römischen Limeskastells). Szentendre Stadtzentrum
Das große Kreuz am Bild rechts wurde am Hauptplatz als Dank dafür aufgestellt, dass die Stadt von der mittelalterlichen Seuche Pest verschont blieb.

Den türkischen Holocoustbetrieb überlebten nur wenige. Die Einwohnerzahl sank wöhrend der 150jährigen türkischen Besatzungszeit von 15.000 auf knapp 2.000. Nach Vertreibung der Türken aus Ungarn, vertrieben diese die Serben aus dem heutigen Belgrad. Viele kamen nach Szentendre.
Szentendre
    
Aus Belgrad siedelten damals ca. 6.000 Serben in die nahezu menschenleere Ortschaft Szentendre. Erst ihre Nachkommen kehrten im 18. und 19. Jh. wieder nach Belgrad zurück. Der Anteil der serbischen Bevölkerung von Szentendre beträgt heute rd. 20%.
   
Serbien wurde nach dem I. Weltkrieg durch den Friedensvertrag von Trianon weitgehend isoliert und mit Ungarn angefeindet. Ein großer Anteil der Bevölkerung von Szentendre zog nach Serbien. So entdeckten ungarische Künstler die malerisch gelegene, fast menschenleere Stadt und gründeten hier eine Künstlerkolonie.
  
Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Szentendre:
  • Kovács Margit Museum, Vastagh Gy. utca 1 - hier sieht man Werke der Keramikkünstlerin,
  • Bartsay Sammlung, Dumtsa Jenö utca 10 - ausgestellt sind die abstrakten Bilder des Malers, der zu den Gründern der Künstlerkolonie zählt,
  • Skanzen bzw. Freilichtmuseum , Staravodai út - ca. 3 km entfernt von der S-Bahnhof, ein Bus fährt stündlich zum Freilichtmuseum,
  • Serbische Kirchen, darunter die Blagovestenska-Kirche am Hauptplatz und die Belgrader Kathedrale,
    Museum für Serbische Kirchenkunst, Pátriáka utca,
  • Kunstmühle, Bogdányi utca 32 - eine renovierte Sägemühle aus dem 19. Jh beherbergt Grafiken, Bilder und Skulpturen der örtlichen Künstler.
    
Das Donauknie ist ein ca. 30 km langer Donauschlenker. Es befindet sich zwischen Visegrád im Süden und Esztergom im Norden. Visegrád an der Donau und ist vergleichbar mit der Loreley am Rhein.
    
Sollten Sie motorisiert sein, so empfehlen wir die Weiterfahrt nach Visegrád zur früheren Königsburg und weiter nach Esztergom, zum ersten Königssitz in Ungarn. Diese Tour ist an einem Tag zu bewältigen, kulturhistorisch interessierte Touristen sollten je einen Tag für diese Städte einplanen.
    
In Visegrád finden Burgführungen statt und werden mittelalterliche Freßgelage geschichtstreu nachgemacht. Eine populäre Veranstaltung für Weintrinker "auf König Matthias Spuren" zeigt den Trick, wie Matthias mit seinem ewig quellenden Weinbrunnen am Gipfel des Burgbergs die Könige Europas zu ihm pilgern ließ und einmal sogar den Papst zur Heiligsprechung dieses Wunders.
Esztergom mit der großen Basilika (erbaut im  Jahre 1000 n.Chr., heute die drittgrößte Kathedrale in Europa), dem Sitz des ersten ungarischen Bistums, liegt an der Nordspitze vom Donauknie an der Grenze zur Slowakei. Ein Besuch im Kirchenmuseum ist für kulturhistorisch interessierte ein Muss. Einige Stunden sollte man hierfür opfern.
  
Unsere Empfehlung für Esztergom-Touristen ist ein Busuch des ganzjährig geöffneten Thermal-Strandbades im nördlichen Nachbarland direkt an der Grenze. Es befindet sich etwas recht, vielleicht 1 km entfernt von der Donaubrücke. Wir kennen sehr viele Thermalbäder, aber kein davon ist so kinderfreundlich wie in Párkány bzw. Sturowo in der Slowakei und daher für die ganze Familie geeignet. Vor allem die herrlich ungarische Küche im Gastrobetrieb in der Slowakei ist etwas, was die Ungarn abkupfern sollten! Kein Wunder, denn in Sturowo/Slowakei spricht man Ungarisch. Noch ein Geheimtipp: da ist fast alles preisgünstiger, als in Ungarn und das Bier der Slowaken schmeckt mindestens so gut, wie das beste aus Tschechien.
    
    
Ferienapartment im Zentrum von Budapest                                                                               vorherige Seite
    
    

Copyright © 1999  Budapest-Reisen  -  Alle Rechte vorbehalten  -  Stand:

Sie wollen endlich einmal nach Budapest und suchen eine komfortable Ferienwohnung, Ferienapartment oder Ferienzimmer, 
dann sind Sie hier richtig.  Wir vermieten 1-4-Zimmer Ferienwohnungen in Budapest an bis zu 8 Personen.